LAST ORDER – ROCK CLASSICS

Last Order Rock Classics

Last Order live – da wackeln die Wände. Die Band packt die Rock-Klassiker aus und versieht sie mit dem musikalischen Druck von heute. Das geht in die Füße und ist gut für die Stimmung.

Dabei greift die Gruppe auf Stücke von Stones bis Beatles, Bap bis Hosen, Black Sabbath bis Glamrock zurück. Aus den Schatzkästen der Rockgeschichte wird so manches Schmuckstück herausgekramt, neu aufpoliert und mit eigener Handschrift versehen. So werden Last-Order-Konzerte zu musikalischen Live-Erlebnissen, bei denen die Besucher richtig abrocken können.

Dabei verfügt Last Order über eine große musikalische Bandbreite. Die Band sorgt mit ihren Rock-Krachern für Party-Stimmung, hat aber auch immer wieder gefühlvolle Balladen wie „More than a feeling“ im Programm oder streut nachdenklich machende Stücke wie „Zombie“ oder „Kristallnaach“ in die Setlist ein.

Last Order wurde 1993 in Grevenbroich gegründet, der Bundeshauptstadt der Energie. Zwischen Kraftwerken und Braunkohlentagebau entstand der satte Last-Order-Sound, der seitdem in zahllosen Konzerten zu erleben war. Drei CDs hat die Band produziert.

Last Order sind: Roland Busch (Bass, Gesang), Dagmar Groß (Gesang), Guido Kasmann (Schlagzeug), Jörg Melchers (Gitarre), Monika Lüken (Gesang), Harry Zaudig (Gitarre, Gesang), Uli Zimmermann (Gitarre) und Rainer Lüken (Technik).

Mehr Infos unter www.lastorder.org

Einlass: 19 Uhr      Beginn: 20.30 Uhr

Eintritt frei / Spende in den Hut